Diese Webseite verwendet Cookies.

Schließen
Alé la Merckx 2020 annullata

31/03/2020

AUSGABE DES INTERNATIONALEN GRANFONDO ALÉ LA MERCKX 2020 ABGESAGT NÄCHSTE AUSGABE AM 6. JUNI 2021

Bonferraro di Sorgà (VR) 31. März 2020 – Mit großem Bedauern sagt Alessia Piccolo, CEO von Alé und Organisatorin des Granfondo Alé La Merckx die Veranstaltung im Juni ab. Die Gesundheit ist das wertvollste Gut und steht an erster Stelle

„Diese Veranstaltung hat unser Unternehmen immer repräsentiert: Seriosität, Innovation und Qualität. Der Alé La Mercxk ist eine wichtige Veranstaltung, unser Flagship: Das ganze Jahr wird hart an dem Event gearbeitet, damit es für alle Beteiligten ein besonderes Sporterlebnis wird. Die 14. Ausgabe 2020 ist im vollem Gange: Jedes kleinste Detail wurde mit Liebe und Sorgfalt organisiert um den Teilnehmern wieder einen unvergesslichen Moment zu bereiten.

Die Entwicklung von Covid 19 und der Notsituation lässt uns sehr verantwortungsvoll handeln und zwingt uns zu dieser Entscheidung: Einerseits besteht der enorme Wunsch nicht aufzugeben, standhaft zu bleiben. Andererseits besteht die große Verpflichtung, eine absolut sicherere Veranstaltung durchzuführen, in jeder Hinsicht.

Es war nicht einfach, die Entscheidung zu treffen, das Event 2020 abzusagen. Vielleicht ist es eine der schwierigsten Entscheidungen, die ich je getroffen habe, aber es gab keine andere Wahl: Wir müssen ein Jahr Arbeit ruhen lassen. Prioritäten mussten neu definiert werden zum Wohl der Gesundheit von ca. 2000 Radfahrern, Mitarbeitern und Freiwilligen sowie mitwirkenden Institutionen

Ganz zu schweigen davon, dass für die Sicherheit einer Veranstaltung wie dem Radmarathon Alé La Merckx, Erste-Hilfe wie Rettungsdienste, örtliche Polizei, Staatspolizei usw. bereit stehen müssen, kurz gesagt, alle die derzeit bereits unter erheblichem Druck stehen.

In einem solchen angespannten Gesundheitsklima ist es unter den gegenwärtigen allgemeinen Lebensbedingungen einfach nicht möglich, ein Event dieser Größenordnung weiter zu planen.

Auch logistisch können wir weder mit An- noch mit Abreisen planen, das passt auch nicht zu unserer Unternehmensphilosophie. Den Radmarathon in die Herbstmonate zu verlegen war auch keine Option, da in diesen Monaten schon sehr viele Veranstaltungen sind und Teilnehmer eventuell schon anders verplant sind.

Abschließend möchte ich betonen, dass der Alé La Merckx ein großartiges Festival ist, das mit Freunden und Familie gefeiert wird. Es ist eine Veranstaltung, die die Straßen mit unseren lebensfrohen Farben erfüllt. Die Planung eines solchen festlichen Events in solch einer Pandemie fühlt sich deswegen respektlos an: Wir erleben einen dunklen und tragischen Moment in der Geschichte der Menschheit.

Der Termin des Alé La Merckx wird daher auf den 4. bis 6. Juni 2021 verschoben. Es wird mit Sicherheit der schönste Alé La Merckx aller Zeiten, wir garantieren es! Wir sind aber nicht tatenlos und haben eine Wohltätigkeitsaktion in Planung, mit dem Ziel Spenden für Gesundheitseinrichtungen in Not zu sammeln. Wir werden dies jedoch später genauer erläutern. Jetzt respektieren wir die Ministerialbestimmungen, indem wir zu Hause bleiben, aber wie immer virtuell vereint. FORZA! Bald werden wir zusammen trainieren, bald werden wir wieder die Welt in Farbe tauchen. Mit Alé."

Die Organisation legt außerdem fest, dass die bereits eingegangenen Anmeldungen nicht verfallen, sondern für die Ausgabe 2021 als gültig angesehen werden, die am Sonntag dem 6. Juni 2021 stattfinden wird.

Das gilt allerdings nur für die Einzelmeldungen. Diejenigen die sich bei diversen Rennserien registriert haben, müssen sich an dessen Organisatoren wenden.

Das gilt auch für die Alé Challenge, Alé ist nur Sponsor der Rennserie, aber alle Entscheidungen bezüglich der Anmeldungen werden von Sport Service S.r.l getroffen.

Für alle, die sich für die Ausgabe 2020 des Alé La Merckx angemeldet haben, wird das Startpaket noch eine zusätzliche Überraschung enthalten!

Zur Information: A.S.D. Alé T. 0456655175 – www.alelamerckx.com

Weitere Nachrichten aus Alé

1/07/2020

VALTELLINA RIDES WITH ALÉ, CIPOLLINI AND DMT

Lesen sie bitte

1/07/2020

Strade Bianche inaugura il Women’s World Tour

Lesen sie bitte

1/07/2020

Die legendären, italienischen Anstiege zeigen sich in den Farben von Alé

Lesen sie bitte