Diese Webseite verwendet Cookies.

Schließen
Alé La Merckx 2016

10/03/2016

Jubiläum für den Kannibalen, mitten im Herzen von Verona

12. Juni ist der große Tag der zehnjährigen Jubiläumsauflage des Radmarathons Alé la Merckx, mit Start und Ziel in Verona.

Der Granfondo Alé la Merckx, der am 12. Juni 2016 statt findet, ist dem unerbittlichen belgischen Radfahrer Eddy Merckx, bekannt auch als der "Kannibale“, gewidmet.

Über die Hügel von Brentino Belluno ging es in den letzten neun, hervorragenden Veranstaltungsjahren. 2016 ist es soweit und der Radmarathon bekommt eine neue Kulisse. Startplatz 2016 ist die majestätische Piazza Bra mitten in Verona.

Die zwei unterschiedlich, schwierigen Strecken, der Granfondo und der Mediofondo, führen die Teilnehmer erst durch die Altstadt von Verona, dann passieren sie das herrliche Valpolicella und durch das Valpantena-Tal geht es wieder zurück in die Stadt.

Einige neue Highlights hält die Veranstaltung für die Teilnehmer bereit, wie zum Beispiel der Startblock „scaligera“ ein Geniesser-Startblock für all diejenigen die ohne Wettbewerbsgedankten den Radmarathon einfach nur geniessen möchten. Für Begleitpersonen wird eine kostenlose Stadtführung durch Verona angeboten.

Weitere Nachrichten aus Alé

08/03/2018

Alé Cycling feiert den 8. März mit einem lila Gedenkhandschuh

Lesen sie bitte

27/02/2018

The #yellowfluoorange team dominates the Le Samyn des Dames

Lesen sie bitte

25/02/2018

Chloe Hosking 2nd at the Omloop Van Het Hageland

Lesen sie bitte