Diese Webseite verwendet Cookies.

Schließen

Agonista Trägerhose Prr 2.0

  • Gewicht:150 gr
  • Temperatur:18° - 30°

Die neuen Radhose PRR 2.0 hat große Schritte in der Weiterentwicklung der Radhose gemacht. Die Verwendung leichterer und widerstandsfähigerer Materialien, die den Radfahrer mit einer soften Kompression unterstützen sorgen für verbesserte Leistung- und optimierte Muskelarbeit. Nach dem Prinzip des Body-Mapping wurde die Radhose entwickelt und setzt sich aus strategisch, anatomisch gut platzierten Materialen zusammen.

Verarbeitung

Textilien und Materialen

  • SHARK
  • ZAFFIRO
  • GRIPPER

Technische Daten

  • Das Material „Shark“ wird im Schritt verwendet, rutschfest und sehr resistent gegen Abrieb
  • Die Kompressionen sind perfekt ausbalanciert, dank verschiedener Materialien, für die jeweiligen Körperbereiche
  • Lasercut am Beinabschluss mit mini Antirutsch-Punkten die gewährleistet, dass die Hose in Position bleibt
  • Der Bund bietet eine angemessene Kompression in der Bauch- und im unterem Rückenbereich zur Unterstützung aller im Radsport beteiligten Muskeln
  • 8H Sitzpolster aus elastischem Mikrofaser mit präzieser Polsterung und gezielten Aussparungen um die empfindlichen Stellen zu schützen. Geeignet auch für lange Ausfahrten

Verfügbarer sitzpolster

Sitzpolster 8h F

Das neue 8HF Sitzpolster präsentiert sich in elastischer Mikrofaser. Die Schutzoberfläche, mit einer hohen Dichte 120 kg, deckt die direkte Kontaktzone mit dem Sattel ab (Ischii und Perineal). Der zentrale Entlastungskanal schützt die empfindliche Nervenenden, ideal für längere Distanzen. Um die Gesamtgröße zu minimieren wurden die Seitenbereiche etwas reduziert, sie sind sehr flexibel und folgen der Körperbewegung. Das Sitzpolster wird mit einer spezielle Naht “tric tic“, die sehr resistent und kaum sichtbar ist, in der Hose befestigt.

Mehr Information